Hotspot-L4N - Wireless-N Gigabit Hotspot (V-7.11)   wimondo  

Home
Schnellstart
Info
Hotspot L4N
Konfiguration
Ticketdruck
VPN-Routing
UMTS
Netzwerk
Netzwerk-Setup
WLAN-Setup
Erweiterung
About

Hotspot-L4N::Ticketdruck
Zugangstickets ganz einfach per Knopfdruck erzeugen.

Hotspot-L4N besitzt die Möglichkeit zum direkten Anschluss eines USB-Etikettendruckers und eines USB-Keypads.

Einfach die zu einer Codesorte und Zeitkontingent zugehörige Zahl eingeben, ENTER drücken und der Hotspot-L4N druckt innerhalb weniger Sekunden automatisch abgeschnittene, sofort verwendbare Zugangstickets auf dem Etikettendrucker aus.

odc_printer2   voucher.out.ger.213x335

Tastatur/Eingabezuordnung
Die Tasten auf dem Keypad sind mit folgenden Funktionen belegt:
[0-9]   Eingabe der gewünschten Codesorte/Zeitkontingent
[Backspace←]   Macht die Eingabe der letzten Ziffer rückgängig
[Del]   Löscht die gesamte bisherige Eingabefolge
[Enter]   Übernimmt die Eingabe und startet den Druckvorgang

  • Findet für länger als 3 Sekunden keine Eingabe statt, wird die bisherige Eingabe komplett gelöscht.
  • Die Eingabe einer ungültigen Zahl hat keinen Effekt.
  • Nur tatsächlich gedruckte Tickets werden in die interne Codeverwaltung übernommen.

Eingabezuordnung

Zeitkontingent Eingabe
15 Minuten 10
1 Stunde 11
2 Stunden 12
5 Stunden 13
10 Stunden 14
24 Stunden 15
50 Stunden 16
 

Eingabezuordnung

Zeitfenster Eingabe
1 Tag 20
1 Woche 21
2 Wochen 22
1 Monat 23
6 Monate 24
1 Jahr 25
 

Eingabesperre
Sie können das USB-Keypad für die Eingabe sperren um z.B. eine missbräuchliche Erzeugung von Zugangscodes durch Unbefugte zu verhindern.

odc_printer_keypad_onoff    
Die Tasten auf dem Keypad sind mit folgenden Funktionen belegt:
[-]   Sperrt das Keypad für die Erzeugung von Zugangscodes. Die LED am Keypad blinkt solange die Eingabesperre aktiv ist.
[+]   Startet die Passworteingabe. Beispiel: [+][1][2][3][4][Enter] deaktiviert die Eingabesperre durch Eingabe des Passworts 1234. Die LED am Keypad leuchtet solange die Eingabesperre nicht aktiv ist.

usb_line_extender Entfernte Standortwahl
Hotspot-L4N ist kompatibel zu handelüblichen USB-1.1 Line-Extendern(z.B. LogiLink UA0021D) und ermöglicht so eine Aufstellung von Ticketdrucker und Keypad in einer Entfernung von bis zu ca. 60m vom Hotspot-L4N über Cat.5e-Netzwerkkabel. Eine externe Stromversorgung ist nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich einen Line-Extender, da Ticketdrucker und Keypad am Endpunkt über einen USB-Hub angeschlossen werden können.

    Hardware
    Sie benötigen:
  • Etikettendrucker: Brother P-Touch QL-560VP - Etikettendrucker - S/W - direkt thermisch - 300 dpi - USB
  • Etikettenrollen: Brother DK-22205 - Thermopapier - Endlosetikettenrolle (6.2 cm x 30.5 m)
  • USB-Keypads(getestet): A4Tech USB Keypad TK-5, Labtec USB Number Pad mit 2-Port-USB-Hub(967682-0914), Equip Numeric Keypad 19 Tasten(128810)
  • USB-2.0-Hub

Konfiguration(Geräteseitig)

printer_conf
(Beispiel)

  • Tastatursperre: Aktiviert oder deaktiviert die Tastatursperre.
  • Passwort: Das Passwort zur Aufhebung der Tastatursperre (3 oder 4 Zahlen).
  • Aktivierungsautomatik: Sie haben die Möglichkeit die Tastatursperre nach einer bestimmten Zeit ohne Eingabe automatisch zu aktivieren ('---','15','30','60','120','300','600','1800' Sekunden).

Konfiguration(Serverseitig)

tickerprinter_s
(Beispiel)

  • Bild: Das Hintergrundbild für den Ticketdruck (optional). Sie benötigen ein JPG-Bild im Format 720x1166 Pixel, 300 dpi, Schwarz/Weiß-Farbpalette(1 bit) →Beispiel .
  • Sprache: Die Sprache in der Sie Tickets drucken wollen (Deutsch, Englisch, Spanisch).
  • Exemplare: Die Anzahl der zu druckenden Exemplare (1-3).

Sämtliche sonstige Angaben konfigurieren Sie serverseitig unter Vouchers-L4N. Die Angaben zu den Betreiberinformationen entsprechen den Angaben unter System->Stammdaten.

-> Anfang

© 2004-2011 Thomas Lehner GmbH