L5HA Premium (Hotspot-L5) (V-3.5.17)   wimondo  

Home
Schnellstart
Info
L5HA Premium (Hotspot-L5)
Internetzugang-L5
Konfiguration-L5
Views-L5
OnDemand-Codes-L5
Stats-L5
Vouchers-L5
Ticketdruck-L5
VPN-Routing-L5
UMTS-L5
PayPal-L5
SofortüberweisungL5
WorldPay-L5
2Checkout-L5
Authorize.Net-L5
ClickandBuy-L5
Sale-L5
VPN-L5
Webfilter-L5
Webservice-L5(SOAP)
Monitor-L5
Ads-L5
PublicSpot-L5
Netzwerk-L5
Netzwerk-Setup
WLAN-Setup
Erweiterung
SubSpot-LC2
About

Hotspo-L5(Version MX)::Der UMTS-Hotspot

Hotspot Everywhere!
Hotspot-L5(Version MX) ist GSM/UMTS(HSDPA)-Ready und schließt damit die Brücke zwischen den Welten des Mobilfunks und des mobilen Internet über WLAN.

Hotspot-L5(Version MX) ist durch seine GSM/UMTS(HSDPA)-Fähigkeit die ideale Lösung für alle Anwendungsumgebungen bei denen kein anderer Internetzugang wie z.B. DSL zur Verfügung steht oder wechselnde mobile Örtlichkeiten schnell und unkompliziert versorgt werden sollen (Pressestellen, Catering/Events, Militärlager, Weiße Flecken usw.).
  webnwalkstick3
(T-Mobile web'n'walk Stick III, Huawei E170)

Anschlussmöglichkeiten
Hotspot-L5(Version MX) ermöglicht den Anschluss praktisch beliebiger UMTS-USB-Surfsticks, aber auch von Mobiltelefonen, sofern diese sich als USB-Modem verwenden lassen.

    Bevorzugte UMTS-USB-Sticks/Geräte:
  • Huawei E160, Huawei E270, Huawei E510
  • Huawei E169
    (E-Plus/Base UMTS Stick, o2 Surf Stick)
 
  • Huawei E170/E172
    (T-Mobile web'n'walk Stick III) (empfohlen)
 
  • Huawei E172
    (Vodafone Mobile Connect Stick) (empfohlen)
 
  • Huawei E176
    (T-Mobile web'n'walk Stick IV)
 
  • Huawei E220
    (Vodafone EasyBox II, T-Mobile web'n'walk Box Micro)
 
  • Mobiltelefone
    (unterschiedliche Hersteller)
 
   

Konfiguration(Standard)
Durch die Möglichkeit zur Auswahl voreingestellter bevorzugter Geräte( ) und Provider( ) gestaltet sich die Konfiguration des Internetzugangs über GSM/UMTS einfach.
umts_configuration_standard
(Beispiel)

  • Device: Das angeschlossene Gerät(USB-UMTS-Stick oder Mobiltelefon).
  • Mode: Der Betriebsmodus (Auto,UMTS,GSM/GPRS/EDGE,3GONLY,GPRSPREF,3GPREF).
  • Provider: Der Mobilfunkanbieter.
  • PIN: Die PIN der SIM-Karte. Wird kein Wert angegegeben, so wird keine PIN-Abfrage durchgeführt.

Konfiguration(Erweitert)
Durch die Auswahl 'My Custom Settings' erreichen Sie die erweiterten Einstellmöglichkeiten für Geräte(Device) und Anbieter(Provider).

umts_configuration_extended
(Beispiel)

    Geräte(Device)-Einstellungen
  • Vendor-ID: Die USB-Hersteller-Kennung des angeschlossenen USB-Geräts.
  • Product-ID: Die USB-Produkt-Kennung des angeschlossenen USB-Geräts.
  • Speed: Baud-Rate
  • AT-Init(A): AT-Modembefehl vor APN-Übermittlung.
  • AT-Init(B): AT-Modembefehl nach APN-Übermittlung und vor Nummer-Übermittlung.
  • AT-Init(C): AT-Modembefehl nach erfolgreichem Verbindungsaufbau.
    Anbieter(Provider)-Einstellungen
  • PIN: Die PIN der SIM-Karte. Wird kein Wert angegegeben, so wird keine PIN-Abfrage durchgeführt.
  • APN: APN-Kennung des Providers.
  • User Name: Benutzername
  • Password: Passwort
  • Number: Rufnummer

-> Anfang

© 2004-2009 Thomas Lehner GmbH